Totmanneinrichtung

Eines ist klar, die Totmanneinrichtung ist ein Muss für Arbeitsplaetze die mit gefaehrlichen oder giftigen Stoffen arbeiten. Ein anderer Punkt ist, dass diese Melder nötig für alle Arbeitsplaetze der Art sind, auch wenn es keine Verpflichtung je nach Gesetz ist. Diese Geraete können Leben retten und andere grosse Unfaelle verhindern. Jetzt wissen wir, dass es um eine Art Arbeitssicherheitmassnahme geht. Aber was ist das denn genau? Wie ist die Einrichtung des Gerates? Wo kann man es verwenden? Wieso sollte man es verwenden? Wir haben all die Antworten zu diesen Fragen unten für sie gelistet.

Totmanneinrichtung

 

Den Begriff ‚Totmann‘ kann man ganz kurz und einfach erklaeren: Das Totmannsystem wird benutzt, um zu überprüfen ob Makinisten oder andere Arbeiter, die allein sind, handlungsfaehig und gesund sind. Manchmal wird die Totmanneinrichtung auch Totmannsknopf, Totmannsschalter, Totmannmelder oder Totmannwarner genannt. Dieses System beinhaltet Bewegungsmonitore, die kontrollieren, wie lange das Subjekt bewegungslos ist. Falls die Bewegungslosigkeit das Maximum überschreitet, werden die nötigen Massnahmen genommen um Unfaelle und Disaster zu verhindern. Die meisten Maschinen werden blockiert, oder die Tat wird gestoppt, um die Person zu schützen.

Es gibt verschiedene Arten von Totmannmeldern. Die Art des Geraetes variiert je nach Arbeitsplatz. In manchen Maschinen ist sie festgelegt und der Arbeiter weiss, welche Bewegungen er machen muss, um zu signalisieren, dass alles in Ordnung ist. Falls diese Bewegungen eine gewisse Zeit lang nicht gemacht werden, löst es einen Alarm im System ab.

Manche Arten von Totmannmeldern werden an die Kleidung des Arbeiters befestigt. Wenn dieser Arbeiter laenger als dreizig Sekunden komplett regungslos bleibt, wird zuerst ein Warnalarm ausgelöst. Solange sich der Arbeiter nach diesem Warnalarm bewegt, gibt es kein Problem. Jedoch wird die angebrachte Massnahme genommen, falls sich der Arbeiter danach immer noch nicht meldet. Dieser Alarm ist akustisch und auch optisch (etwa 100 dB). Die Feuerwehre benutzt diese Art von Totmannmeldern.

Allerdings meldet der Totmannmeldern nicht nur Bewegungslosigkeit, sondern auch Bewegungen, die Gefahr markieren können. Attacken, Anfaelle sind manche davon. Die nötigen Einfalleinheiten werden in solchen Faellen informiert. Wie man sehen kann, ist dieses System sehr notwendig für die Arbeiter. Wenn der Arbeiter irgendeine Art von Gefahr verursacht von der Maschine, oder andere plötzliche Gesundheitsunfaelle erlebt, löst dies sofort den Alarm auf dem System aus.

Leider erleben viele Arbeiter plötzliche Herzanfaelle und diese werden meistens bis zur letzten Sekunde nicht bemerkt. Um Ihre Arbeiter zu schützen, können Sie diese Melder erfordern und somit Ihren Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz zur Verfügung stellen. Ausserdem sind Totmanneinrichtigungen in meisten Staaten Arbeitssicherheitsverpflichtung. Wir sind mehr als glücklich, Ihnen den passenden Totmannmelder für Ihren Arbeitsplatz zu erschaffen.

Sind Totmannschalter notwendig?

Ja, Totmannschalter gehören zu den Arbeitssicherungverpflichtungen in meisten Staaten. Aber auch wenn nicht, ist eine Sicherheitsmassnahme, die erfüllten werden muss. Diese Schalter können leben retten und Katastrophen verhindern. Deshalb wird empfohlen, dass sogar die kleinsten Arbeitsplaetze die Totmannmelder erhalten. Jeder Arbeitsgeber, der Wert auf seine Arbeiter gibt, wird ohne Frage dieses System erstellen. Wir empfehlen ihnen, die verschiedenen Arten von Totmannmeldern auf unserer Webseite zu untersuchen. Wir sind uns sicher, dass wir den nötigen Melder für Ihren Arbeitsplatz finden werden. Doch bevor wir ein System auswaehlen, sollten wir lernen, in welchen Gebieten diese Melder hilfreich sind.

  • In Bergwerken
  • Im Haushalt
  • Im Wachdienst
  • Bei Feuerwehren
  • In Zügen
  • Im Garten- und Landschaftsbau
  • In Leitwaren
  • In Elektrowerkzeugen
  • In Bergbaugeraeten
  • In Gastankstellen

Wie man sieht, wird diese Art von Arbeitssicherung in meisten Gebieten benutzt. Der Arbeitsgeber ist rechtlich verpflicht, für die Sicherheit der Arbeiter zu sorgen. Man kann die Sicherheit mit verschiedenen Systemen und Massnahmen erstellen, allerdings ist die Totmanneinrichtung die beste Option für Alleinarbeiter.

Man kann nie wissen, was für Unfaelle auf den Weg sind und sich an die Alleinarbeiter anschleichen. Auch wenn die Arbeiter andere Geraete für Kommunikation haben, passieren manchmal solche Unfaelle, indem der Arbeiter noch am Leben ist, aber nicht sprechen kann. Herzanfaelle, Schlaganfaelle, andere Krisen sind nur manche davon. In solchen Faellen, wo der Alleinarbeiter sich nicht melden kann, tritt der Totmannmelder ein.

Kontaktieren Sie uns sofort, um die richtige Totmanneinrichtung für Ihren Arbeitsplatz zu erhalten. Wir helfen bei der Auswaehlung, Einrichtung und vieles mehr! Wir sind für Sie da, wann auch immer Sie Fragen haben oder Probleme erleben. Schützen Sie Ihre Arbeiter mit unserem Totmanneinrichtungen!

Totmanneinrichtungen

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Totmanneinrichtung