Häufige Fragen und Antworten

Ist die Tasche sicher genug, um den Falldetektor bei täglichen Aktivitäten zu schützen?

Ja, die Tasche ist aus hochwertigem Nylongewebe gefertigt, das robust und langlebig ist. Zudem sichert der Magnetverschluss den Inhalt zuverlässig, auch wenn Sie unterwegs sind.

Ja, die Tasche hat eine spezielle Aussparung, die den Zugang zum Notrufknopf erleichtert, sodass er schnell und ohne Verzögerungen betätigt werden kann.

Die Tasche sollte mit einem milden Reinigungsmittel und einem feuchten Tuch vorsichtig abgewischt werden. Vermeiden Sie starke chemische Reiniger, die das Material beschädigen könnten.

Die Tasche ist mit einem stabilen Metallclip ausgestattet, der leicht am Gürtel oder am Hosenbund befestigt werden kann, um den Falldetektor sicher und griffbereit zu tragen.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder eine spezifische Frage haben, die hier nicht beantwortet wurde, zögern Sie nicht, unseren Kundenservice zu kontaktien.

Mehr Fragen?
Mehr Fragen?
Karina Voß hilft gerne weiter.
T: +43 660 99 77 301
Öffnungszeiten: 08:00 - 20:00

Häufig gelesene Artikel

Selbstverteidigung
EU-Studie: Alle drei Minuten wird in Deutschland eine Frau vergewaltigt
Frauen erfahren tagtäglich Gewalt. Sei es zuhause, in der Arbeit, an öffentlichen Plätzen oder im Internet. Wie weit die Gewalt...
Mehr lesen
Sicherheit
Das Notfallarmband für Kinder selbst gemacht – das ID Armband
Notfallarmband Kinder
Mehr lesen
Selbstverteidigung
Selbstverteidigung: Frauen setzen sich zur Wehr
„Ich gehe oft nach der Arbeit alleine nach Hause. Da ist es mir schon einmal passiert, dass drei junge Männer...
Mehr lesen
Für Senioren
Sorgen in der Familie – Brauchen wir ein Alarmsystem für Senioren?
Für Senioren
Ihre Notrufuhr von Zembro Schweiz, Österreich und Deutschland
Für Senioren
Kann ein Notruf für Senioren mehr Selbstschutz bieten?