Frequently Asked Questions

Ist das Alarmband einfach zu bedienen?

Ja, das Design ist speziell für einfache Bedienung entwickelt, mit einer prominent platzierten Notruftaste und einer intuitiven Benutzeroberfläche, die auch ohne technische Vorkenntnisse leicht zu navigieren ist.

Ja, das Band funktioniert auch ohne Smartphone autonom. Die Kopplung mit einem Smartphone über die App erweitert jedoch die Möglichkeiten zur Anpassung und Überwachung erheblich.

Beim Drücken des Notfallknopfes wird je nach Ihrer Konfiguration sofort ein Alarm an eine vordefinierte Kontaktperson gesendet oder die 24/7 Notrufzentrale benachrichtigt, die dann entsprechend reagiert und Hilfe organisiert.

Dank der integrierten Roaming-SIM funktioniert das Alarmband weltweit und kann überall Hilfe anfordern, was besonders für reisefreudige Senioren von Vorteil ist.

Das Band überwacht kontinuierlich Ihre Herzfrequenz und Ihren Blutdruck. Es verfügt außerdem über einen Schrittzähler, der hilft, Ihre tägliche Aktivität zu erfassen und zu fördern.

Das Alarmband nutzt modernste GPS-Technologie, um Ihren Standort schnell und genau zu bestimmen, was in Notfallsituationen entscheidend für eine effektive Hilfeleistung ist.

Der Akku bietet eine Laufzeit von bis zu drei Tagen und kann schnell und einfach über ein mitgeliefertes USB-Ladekabel innerhalb von 1 bis 1,5 Stunden vollständig aufgeladen werden.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder eine spezifische Frage haben, die hier nicht beantwortet wurde, zögern Sie nicht, unseren Kundenservice zu kontaktien.

Mehr Fragen?
Mehr Fragen?
Karina Voß wird Ihnen bei jeder Frage helfen.
T: +43 660 99 77 301
Öffnungszeiten: 08:00 - 20:00

Technologie und Komfort in Einem

Das sportliche Alarmband für Senioren vereint fortschrittliche Sicherheitstechnologien mit einem benutzerfreundlichen Design, das sowohl Sicherheit als auch Komfort garantiert. Mit einer integrierten Notruftaste bietet es im Krisenfall umgehende Unterstützung, ergänzt durch eine globale Roaming-SIM-Karte für uneingeschränkte Erreichbarkeit. Die präzise GPS-Funktion sichert dabei eine schnelle und exakte Ortung des Nutzers.

Das Armband ist außerdem mit hochmodernen Überwachungstools ausgestattet, die die Herzfrequenz und den Blutdruck messen und durch einen eingebauten Schrittzähler zur Steigerung der täglichen Bewegung beitragen. Dank seiner IP67-Zertifizierung ist es optimal gegen Wasser und Staub geschützt, was es zu einem idealen Begleiter sowohl für alltägliche Routinen als auch für Outdoor-Aktivitäten macht.

wanderung_a

Erweiterte Kommunikationsmöglichkeiten und zuverlässiger Support

Das Alarmband erweitert seine Funktionalität über Notfallsituationen hinaus, indem es Funktionen wie Sprachnachrichten, Textmitteilungen und Kalendererinnerungen bietet. Diese helfen den Nutzern, in Verbindung zu bleiben und ihren Alltag effektiv zu organisieren. Ein benutzerfreundliches Ladesystem und eine lange Akkulaufzeit gewährleisten, dass das Band stets einsatzbereit ist.

Zudem zeichnet sich Alarmbands durch einen passgenauen Kundenservice aus, der Nutzern bei der Einrichtung des Geräts und allen technischen Anfragen zur Seite steht. Der Kundensupport ist darauf ausgerichtet, jedem Nutzer schnelle und effektive Hilfe zu bieten, wodurch die Sicherheit und das Wohlbefinden der Senioren unterstützt und verbessert wird.

Most read articles

Sicherheit
Niemals allein unterwegs – die Notruf App
Zahlreiche Gründe können den Weg nach Hause zu einer riskanten Angelegenheit machen. In manchen Städten führt die Route an einer...
Read More
Selbstverteidigung
Taschenalarm verjagt Angreifer – die Taschensirene mit 120 DB
Der Taschenalarm mit 120 DB Frauen decken sich immer häufiger mit Pfeffersprays, Elektroschockern und Taschensirenen ein. Doch gerade bei Pfeffersprays...
Read More
Sicherheit
Was passiert, wenn Kinder ertrinken?
Selbstverteidigung
Kann ein Panikalarm für Frauen helfen? Das Notfallarmband im Test
Selbstverteidigung
Selbstverteidigung
Sifu Martin Löhnert, Schulleiter der WTSD Seit 2001 arbeitet Martin Löhnert als hauptberuflicher WingTsun-Lehrer im Bereich „Verhalten, Eigenschutz und Selbstverteidigung“...
Read More
Sicherheit
Altenheim Sicherheitssysteme: Wie Sie Bewohner im Pflegeheim effizient schützen können
In einer Welt, in der die demografische Entwicklung stetig zu einer älter werdenden...
Read More