Wie funktioniert die intelligente Sturzerkennung der Uhr?

Die Sturzerkennung der Uhr arbeitet in drei Phasen: Erkennung eines Falls, Identifizierung eines Aufpralls und eine Beobachtungsphase. Wird nach einem Aufprall keine Bewegung festgestellt, setzt die Uhr automatisch einen Notruf ab. Bei Bewegung nach dem Aufprall wird der automatische Notruf verhindert, um Fehlalarme zu minimieren. Ein Notruf kann dann manuell ausgelöst werden.